theiss-flower

Engagement

Wir fühlen uns für die Auswirkungen unseres Handelns auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft verantwortlich. Das darf und kann man auch von uns erwarten. Denn mit dem Vertrauen, das uns unsere Mitarbeiter, Kunden und die Öffentlichkeit entgegenbringen, haben wir die Möglichkeiten, viel zu bewegen, zu gestalten und zu verändern. Dabei bedeutet Nachhaltigkeit für uns, den langfristigen Unternehmenserfolg zu sichern und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen zu schützen. Um dies zu erreichen haben wir für uns vier Handlungsfelder definiert, aus denen sich unsere Nachhaltigkeitsschwerpunkte ableiten.

Umwelt

Wer wie wir, die die Gaben der Natur nutzt und zu schätzen weiß, legt natürlich einen besonderen Fokus auf den Umweltschutz. Das beweist auch unsere Mitgliedschaft im Umweltpakt-Saar, einem Bündnis der Regierung mit der Wirtschaft für mehr freiwilligen Umweltschutz.

Produkte

Im Einklang mit der Natur“ heißt unser Firmenslogan. Das bedeutet für uns ganz praktisch den Verzicht auf Silikone, Erdölderivate und Konservierungsmittel in den Cremes oder Gels – soweit es irgend möglich ist. So schaffen wir es möglichst verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen umzugehen und investieren konstant in die Forschung und Entwicklung nachhaltiger Erzeugnisse.

Mitarbeiter

Wir fördern eine Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter, unabhängig von Herkunft, Alter oder Geschlecht, Wertschätzung erfahren und ihr Potenzial entfalten können.

Gesellschaft

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. So ist Made in Saarland bei uns ohnehin Qualitätsmerkmal. Unsere Produkte werden ausschließlich in Homburg an zwei Standorten produziert, in der Michelinstraße im Werk I mit Produktion, Lager, Qualitätskontrolle sowie Forschung und Entwicklung. Und mit Werk II in der Dr.-Theiss-Straße mit großem Produktions- und Logistikzentrum. Aber unsere gesellschaftliche Verantwortung zeigt sich nicht nur in der Sicherung des Standortes Saarlands, sondern auch in der der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bis hin zur langfristigen Begleitung von Bildungsprojekten. So engagieren wir uns im größeren Umfang als Sponsor des Sports und auch in den Bereichen Soziales, Bildung und Wissenschaft sowie Kunst und Kultur sind wir tätig.

Image